Still, seid leise,  es ist ein Engel auf der Reise.
Er wollte nur kurz bei Euch sein,  Warum er ging, weiß Gott allein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück,  in meinem Herzen ein großes Stück.
Er wird jetzt immer bei Euch sein, vergesst ihn nicht, er war so klein.

Geht nun ein Wind an mildem Tag,  so denkt, es war sein Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?  Ein Engel, der ist nie allein!

Er kann jetzt alle Farben sehn,  auf Pfoten durch die Wolken gehn
und wenn ihr ihn auch so vermisst  und weint, weil er nicht bei Euch ist,
dann denkt, im Himmel, wo's ihn jetzt gibt,  erzählt er stolz:

Ich werd geliebt!
 


 

 

 

3. November 2017

 

Mein lieber kleiner Pico, nach ganz kurzer und furchtbar schwerer Krankheit mussten Dein Pflegeherrchen Dennis und ich Dich heute gehen lassen. Du hast es nicht leicht gehabt, mein kleiner "Pischi", das Erblinden war für Dich schwer zu ertragen. Die letzten 5 Monate hast Du als Einzelprinz mit Deinem Pflegeherrchen verbracht und das Leben so richtig genossen. Dennis vermisst Dich schrecklich und auch ich bin furchtbar traurig, dass Du so schnell von uns gehen musstest. Gute Reise kleiner Pico, wir haben Dich lieb!


 

 

 

 

 

Liebe große Omi Ronja. Schon als Du mit Deinen circa 10 Jahren zu mir kamst, war Deine Körper von Deinem Leben gezeichnet. Wir haben alles getan, damit Du das Leben bei mir noch so richtig genießen konntest. Leider haben wir den Kampf gegen den Krebs nun verloren und ich musste Dich schweren Herzens gehen lassen. Ich bin sehr traurig und hab Dich lieb meine Große.


 

 

 

 

Meine liebe kleine Loni. Ein tragischer Unglücksfall hat Dich mir viel zu früh genommen. Ich bin unendlich traurig und vermisse Dich sehr.

Ich werde Dich immer in meinem Herzen tragen kleine Maus. Ich hab Dich lieb!


 

8. Februar 2017

 

Meine süße kleine Hanni! Mit Deinen fast 8 Jahren warst Du schon eine richtige Kaninchen-Omi. Vor ungefähr 7 Jahren kamst Du aus einer kleinen Boxenhaltung zu mir, eigentlich solltest Du geschlachtet werden.

Aber Du durftest ein artgerechtes Kaninchenleben bei mir führen und ich bin traurig, dass Du heute gestorben bist.

Mach es gut meine kleine Maus!


 

 

4. Februar 2017

 

Mein lieber kleiner Fussel! Im Jahr 2013 kamst Du blind, taub, herzkrank und Leishmaniose positiv zu mir und ich habe Dir keinen weiteren Umzug mehr zugemutet.

 

Du warst so ein tapferer kleiner Schatz und hast trotz Deiner gesundheitlichen Einschränkungen das Leben in vollen Zügen genossen.

 

Ich bin so traurig, dass Du von uns gegangen bist. Ich hab Dich lieb kleiner Fussel und ich vermisse Dich sehr!


 

17. August 2016

 

Lieber großer Hummel! Heute bist Du über die Regenbogenbrücke gegangen. Auch wenn Du ein tolles Alter erreichst hast und Dein ganzes Leben in einem großen Gehege artgerecht leben durftest, bin ich sehr traurig, dass ich Dich nicht mehr habe.

Mach's gut beim Großer!


 

 

 

12. August 2016

 

Lieber kleiner Sammy! Nur 48 Stunden warst Du bei mir. Es tut mir so weh, dass Du aufgrund falsch verstandener Tierliebe so lange so unendliche Schmerzen ertragen musstest. Ich wünschte wir wären uns früher begegnet.

Nur 48 gemeinsame Stunden, aber Du wirst für immer in meinem Herzen sein.

Nun lauf wieder kleiner Mann, ohne Schmerzen!


8. Mai 2016

 

Liebe kleine Anomina, Du hast mein Herz im Sturm erobert und Deine Pfotenabdrücke werden für immer in meinem Herzen sein.

 Nur zwei Wochen durfte ich Dich begleiten und Dir zeigen, wie schön ein Zuhause, ein gefüllter Napf, ein weiches Bett und Liebe sein können.

Auch wenn es zu kurz war, ich bin froh, dass wir diese Tage gemeinsam hatten.

Mach es gut meine kleine Maus, wir sehen uns wieder.


6. Februar 2016

 

Meine große Lisa, nach vielen isolierten Jahren im Zwinger durftest Du noch 2 Jahre in meinem Rudel leben und kennenlernen, was "Hund sein" bedeutet. Du hast so tapfer gegen Deinen Krebs gekämpft und viel länger durchgehalten, als jeder prophezeit hat. Es war eine tolle Zeit mit Dir.

Ich hab Dich lieb mein Lieschen.


27. Oktober 2015

 

Kleiner Apuh, durch wie viele Hände bist Du gegangen, wie viele Länder hast Du schon gesehen. Als reinrassiger Papillon mit Papieren kamst Du ursprünglich aus Russland und wurdest herumgereicht wie ein Wanderpokal. Seit Du bei mir warst, kamen wir mit Deiner Epilepsie gut zurecht, auch wenn Dich die Anfälle sehr schwächten.

Bis zu dem tragischen Tag im Oktober 2015.

Ich vermisse Dich mein kleiner Mann und auch Fussel fehlt die Nähe, die er bei Dir finden durfte.

Du warst ein wundervoller kleiner Zwerg, Du wirst immer in meinem Herzen sein.


5. Mai 2015

 

Mein tapferes kleines Mädchen Lotte.

Du warst eine liebe kleine Maus und so schrecklich krank, Du hattest so viele Mamatumore, aber Du hast Dir Deine Lebensfreude nicht nehmen lassen und hast das Leben in unserem Rudel sehr geliebt. Auch jeden Menschen mochtest Du, egal ob groß oder klein, vertraut oder fremd.

Du hast so lange gekämpft "Lotte Karotte", Du hast es so verdient, endlich wieder schmerzfrei hinter dem Regenbogen toben zu dürfen.

Ich vermisse Dich sehr!


 

Greta

 

2007  - 2013

 

Diese wunderbare Hündin durfte ich zwei Jahre ihres Lebens begleiten.

 

 

 


All diese Tiere dufte ich kennenlernen, kürzer oder auch etwas länger mein Leben mit Ihnen teilen und sie schließlich würdevoll gehen lassen: